Hunde Wiki
Advertisement

Der Weimaraner ist ein leicht temperamentvoller, ausdauernder Jagdhund. Er ist sehr anhänglich und wird heutzutage eher als Begleithund benutzt.


Charakter[]

Der Weimaraner ist ein aktiver, furchtloser, intelligenter und willensstarker Hund, der dringend eine feste Hand und viel Auslauf benötigt.

Futter[]

Am besten Futter ohne Getreide, Soja und Gluten.

Geschichte[]

Im 19. Jahrhundert am Hof von Großherzog Karl August wurden diese Hunde gehalten und 1890 planmäßig gezüchtet. 1897 wurde der Reinzucht Verein der Weimarer-Vorstehhunde gegründet, woraus heute der deutsche Rasseclub erschien.

Krankheiten & Anfälle[]

Die wahrscheinlichsten Krankheiten, die passieren können, sind Hüftgelenksdysplasie, Magendrehung und Epilepsie.

Galerie[]

Quellen[]

Bilderquellen

Advertisement